Kommunalwahl 2014
Menu
K
P

Caroline Seidel gewinnt "Querdenkerpreis"

26.10.2013

Die Freien Wähler gratulieren ihrem Mitglied Caroline Seidel zum Gewinn des „Querdenkerpreises“ der Evangelischen Akademie der Pfalz. Die 22-jährige Lehramtsstudentin hat den Preis für ihr Engagement in dem von ihr mitgegründeten Verein "Hand des Menschen – Kindern eine Zukunft geben e.V." erhalten.

Die gemeinnützige Organisation, der Caroline auch als 1. Vorsitzende vorsteht, setzt sich für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus verschiedenen Länder der Welt ein, die als unterentwickelt eingestuft werden. Unter anderem werden Partnerschaften zwischen Kindern aus Indien oder Kenia nach Deutschland vermittelt, die die Lebensumstände, Bildung und medizinische Versorgung der Kinder entscheidend verbessern. Durch Hilfe aus Deutschland kann so jungen Menschen geholfen werden, die in ihrem Heimatland keine Chance auf ein gerechtes und menschenwürdiges Leben hätten.Außerdem unterhält der Verein aktuell ein Bildungsprogramm im Süden Indiens, das kostenlosen Unterricht für Kinder einer Lederfabrik anbietet, die keinen Zugang zu ausreichender Bildung bekommen.

Wer den Verein, Caroline und ihre Mitstreiter unterstützen möchte kann sich im Internet unter http://www.handdesmenschen.de/ über die geleistete Arbeit und weitere Pläne informieren.

Spendenkonto
Hand des Menschen – Kindern eine Zukunft geben e.V.
Kontonummer: 5275052
BLZ: 54651240
Sparkasse Rhein-Haardt

Maximilian Strobel

Zurück


 

 


 Weitere Infos finden Sie auch bei Facebook:

 

 

 

Die Freien Wähler gratulieren ihrem Mitglied Caroline Seidel zum Gewinn des „Querdenkerpreises“ der Evangelischen Akademie der Pfalz. Die 22-jährige Lehramtsstudentin hat den Preis für ihr Engagement in dem von ihr mitgegründeten Verein "Hand des Menschen – Kindern eine Zukunft geben e.V." erhalten.